Ein Unternehmen von
die Mobiliar
Über uns |

Professionelles Abschleifen von Parkettböden: ein umfassender Leitfaden

Ihre 3 grössten Vorteile bei Buildigo: geprüfte Handwerker, personalisierte und unverbindliche Offerten und eine Geld-zurück-Garantie. Starten Sie jetzt.

Anfrage starten

Logo
Parkett pflegen
  Geld-zurück-Garantie mit jeder Anfrage

Parkett pflegen FAQ

Die richtige Pflege für Ihren Parkettboden

Das Parkett abzuschleifen und neu zu versiegeln ist die beste Art, Kratzer und hartnäckige Flecken loszuwerden. Eine solche Renovation oder Sanierung des Parketts ist bei einem versiegelten Boden nur alle 12-15 Jahre nötig. Danach erstrahlt Ihr Parkett jedoch wieder in neuem Glanz! Auch geöltes Parkett muss regelmässig gepflegt und gewartet werden, auch wenn hier die punktuelle Reparatur und Ausbesserung einfacher ist. Eine regelmässige Pflege verlängert die Lebensdauer Ihres Holzbodens und schützt das Holz langfristig vor äusseren Einflüssen, Wasser und Schmutz.

Pascal Hunziker
Pascal Hunziker
Kundensupport
Wie reinigt man am besten einen Parkettboden?
Was sind die Unterschiede zwischen versiegeltem und geöltem Parkett?
Wie bekomme ich Parkettboden wieder schön?
Was kostet Parket abschleifen und versiegeln in der Schweiz?

So funktioniert Buildigo

Finden Sie einen Handwerker in 5 Schritten

1
Unverbindlich ein neues Projekt starten
2
Wir suchen für Sie lokale, verfügbare Handwerker
3
Offerten erhalten
4
Projekt umsetzen
5
Projekt abschliessen

112 Resultate für: "Parkett pflegen"

Ort auswählen

Suche mit Tippen beginnen

30 Minuten (empfohlen)

Sortiert nach
Relevanteste
Kundenfeedbacks

Das sagen unsere Kunden

Unsere Kundenfeedbacks beweisen: wir halten, was wir versprechen. Aber: überzeugen Sie sich selbst!

4.6 / 5.0
P
Paolo via Google
5.0 / 5.0
Positiv: Preis-Leistungs-Verhältnis, Professionalität, Pünktlichkeit, Quali ...
M
Mira via Google
5.0 / 5.0
Positiv: Preis-Leistungs-Verhältnis, Professionalität, Pünktlichkeit, Quali ...
T
Thomas via Google
5.0 / 5.0
Super Service! Buildigo hat uns super unterstützt in der Suche von kompeten ...
S
Shelley via Google
5.0 / 5.0
Wir suchten nach einem Handwerker, der uns auf der Terrasse ein Katzennetz ...
B
Bianca via Google
5.0 / 5.0
Ich habe verschiedene Dienstleistungen über Buildigo gebucht und war sehr z ...
A
Andrea via Google
5.0 / 5.0
Wir haben über die Plattform einen Schreiner für diverse Arbeiten am Haus g ...
F
Franz via Google
5.0 / 5.0
Die Vermittlung war schnell. Der ausgewechselte Wasserhahn und -Schlauch ha ...
A
Aga via Google
5.0 / 5.0
Der Service war durchweg gut – Buildigo kontaktierte mich noch am selben Ta ...

Das Abschleifen von Parkettböden ist eine effektive Methode, um alten und abgenutzten Böden neues Leben einzuhauchen. Diese gründliche Anleitung erklärt Ihnen die wichtigen Schritte und gibt praktische Hinweise für ein gelungenes Ergebnis.

Vorbereitung des Parketts: Planung und erste Schritte

Bevor Sie mit dem Abschleifen beginnen, ist eine sorgfältige Vorbereitung entscheidend. Entfernen Sie alle Möbel aus dem Raum und säubern Sie den Boden von Staub, Schmutz und anderen Verunreinigungen. Es sind auch Reparaturen nötig falls beschädigte Stellen wie tiefe Kratzer oder lose Stäbe vorhanden sind. Achten Sie darauf, dass der Boden vollkommen eben und sauber ist, bevor Sie mit dem eigentlichen Schleifvorgang beginnen.

  • Überprüfung des gesamten Parkettbodens auf Beschädigungen

  • Reparatur beschädigter oder lockerer Parkettstücke

  • Gründliche Reinigung des Bodens

Wahl der richtigen Werkzeuge und Materialien

Die Auswahl der richtigen Werkzeuge ist für das erfolgreiche Abschleifen Ihres Parketts unerlässlich. In der Regel benötigen Sie einen leistungsstarken Bandschleifer, einen Randschleifer für die Ecken sowie verschiedene Schleifpapiere mit unterschiedlichen Körnungen. Starten Sie mit einer groben Körnung, um alte Beschichtungen und grobe Unregelmässigkeiten zu entfernen, und arbeiten Sie sich zu feineren Körnungen vor, um die Oberfläche zu glätten.

  • Bandschleifer für grosse Flächen

  • Randschleifer für Ecken und Kanten

  • Schleifpapiere in verschiedenen Körnungen

Techniken des Parkettschleifens: effektives Arbeiten

Beim Abschleifen sollten Sie systematisch vorgehen. Beginnen Sie in der Mitte des Raumes und bewegen Sie sich gleichmässig zur einen Seite, dann zur anderen. Es ist wichtig, dass Sie immer in Richtung der Holzmaserung schleifen, um Beschädigungen am Parkett zu vermeiden. Eine Übersicht über die verschiedenen Techniken kann auch über ein instruktives Video eingesehen werden, in dem professionelle Bodenleger ihre Methoden demonstrieren.

  • Schleifen in gleichmässigen Bahnen parallel zur Maserung

  • Zwischenschleifen mit einer mittleren Körnung zur Glättung

  • Nachtschleifen mit feiner Körnung für eine perfekte Oberfläche

Staubmanagement und Sauberkeit während der Arbeit

Durch das Schleifen wird viel Staub erzeugt, welcher nicht nur lästig, sondern auch gesundheitsschädlich sein kann. Nutzen Sie einen Schleifer mit integrierter Staubabsaugung und ergänzen Sie dies durch regelmässiges Saugen mit einem Industriesauger. Ein gut belüfteter Arbeitsbereich trägt ebenfalls dazu bei, die Staubbelastung so gering wie möglich zu halten.

  • Verwendung eines Schleifers mit Staubabsaugung

  • Einsatz eines kraftvollen Industriesaugers

  • Sicherstellung einer guten Belüftung des Raumes

Der finale Akt: Versiegelung des Parketts

Nachdem der Parkettboden komplett geschliffen wurde, ist es notwendig, diesen zu versiegeln. Die Versiegelung schützt den Boden nicht nur, sondern bringt auch seinen natürlichen Holzton zur Geltung. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Produkten wie Lack, Öl oder Wachs. Jedes dieser Produkte bietet unterschiedliche Vor- und Nachteile hinsichtlich Pflegeaufwand und ästhetischem Endresultat.

  • Anwendung von Lack für eine robuste, glänzende Oberfläche

  • Nutzen von Öl oder Wachs für ein natürliches Finish

  • Berücksichtigung der Trocknungszeit je nach gewähltem Produkt

Mit dem richtigen Vorgehen und einer sorgfältigen Ausführung kann das Abschleifen eines Parkettbodens dessen Lebensdauer deutlich erhöhen und ihm ein beeindruckendes, fast wie neu wirkendes Aussehen verleihen. Bereiten Sie sich gut vor, wählen Sie die geeigneten Werkzeuge und Materialien und beachten Sie die technischen Hinweise, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Wir sind gerne für Sie da

Kontaktieren Sie uns direkt per Telefon oder schicken Sie uns ein E-Mail mit Ihren Fragen oder Anliegen. Wir werden Ihnen umgehend antworten. Wir sind erreichbar von: Montag bis Freitag 08:00 - 18:00

Kontaktieren Sie uns
Wir stehen zur Verfügung, um angemessene und persönliche Unterstützung zu bieten.
pascal-sm
Pascal Hunziker
Kundenbetreuung