Ein Unternehmen von
die Mobiliar
Über uns |

Parkett verlegen: ein Schritt-für-Schritt-Leitfaden

Ihre 3 grössten Vorteile bei Buildigo: geprüfte Handwerker, personalisierte und unverbindliche Offerten und eine Geld-zurück-Garantie. Starten Sie jetzt.

Anfrage starten

Logo
Parkett verlegen
  Geld-zurück-Garantie mit jeder Anfrage

FAQ

Buildigo - die häufigsten Fragen

Bei Buildigo finden Sie einfach online die besten Handwerker aus Ihrer Umgebung. Starten Sie jetzt Ihre Anfrage und wir kümmern uns um den Rest - Sie erhalten bald bequem eine individuelle, massgeschneiderte Offerte per Mail und können Ihr Bau- oder Renovationsprojekt stressfrei umsetzen. Wir sind bei Fragen gerne für Sie da.

Pascal Hunziker
Pascal Hunziker
Kundensupport
Was ist Buildigo?
Wann und wieso wurde Buildigo gegründet?
Was unterscheidet Buildigo von anderen Unternehmen in der Branche?
Was sind meine Vorteile, wenn ich Buildigo benutze?

So funktioniert Buildigo

Finden Sie einen Handwerker in 5 Schritten

1
Unverbindlich ein neues Projekt starten
2
Wir suchen für Sie lokale, verfügbare Handwerker
3
Offerten erhalten
4
Projekt umsetzen
5
Projekt abschliessen

134 Resultate für: "Parkett verlegen"

Ort auswählen

Suche mit Tippen beginnen

30 Minuten (empfohlen)

Sortiert nach
Relevanteste
Kundenfeedbacks

Das sagen unsere Kunden

Unsere Kundenfeedbacks beweisen: wir halten, was wir versprechen. Aber: überzeugen Sie sich selbst!

4.6 / 5.0
P
Paolo via Google
5.0 / 5.0
Positiv: Preis-Leistungs-Verhältnis, Professionalität, Pünktlichkeit, Quali ...
M
Mira via Google
5.0 / 5.0
Positiv: Preis-Leistungs-Verhältnis, Professionalität, Pünktlichkeit, Quali ...
T
Thomas via Google
5.0 / 5.0
Super Service! Buildigo hat uns super unterstützt in der Suche von kompeten ...
S
Shelley via Google
5.0 / 5.0
Wir suchten nach einem Handwerker, der uns auf der Terrasse ein Katzennetz ...
B
Bianca via Google
5.0 / 5.0
Ich habe verschiedene Dienstleistungen über Buildigo gebucht und war sehr z ...
A
Andrea via Google
5.0 / 5.0
Wir haben über die Plattform einen Schreiner für diverse Arbeiten am Haus g ...
F
Franz via Google
5.0 / 5.0
Die Vermittlung war schnell. Der ausgewechselte Wasserhahn und -Schlauch ha ...
A
Aga via Google
5.0 / 5.0
Der Service war durchweg gut – Buildigo kontaktierte mich noch am selben Ta ...

Grundlagen des Parketts

Das Verlegen von Parkett erfordert sorgfältige Planung und Kenntnis der Materialien. Parkett besteht aus Holzstücken, die zu einem attraktiven Muster zusammengesetzt werden. Es ist langlebig und bietet natürliche Wärme. Bevor man mit dem Verlegen beginnt, sollte das Material akklimatisiert werden, indem es mehrere Tage im Raum gelagert wird.

Werkzeugliste und Materialauswahl

Für die Installation benötigen Sie verschiedene Werkzeuge und Materialien. Die wichtigsten sind:

  • Kreissäge oder Stichsäge

  • Schlagklotz und Zugeisen

  • Messwerkzeuge wie Zollstock und Winkel

  • Schleifmaschine für Nachbearbeitungen

  • Parkettkleber bei vollflächiger Verklebung

Eine detaillierte Werkzeugliste hilft dabei, alles Nötige bereitzuhalten, was den Verlegeprozess erleichtert.

Anleitung zum Verlegen des Parketts

Die Verlegung kann in verschiedene Phasen unterteilt werden: Vorbereitung des Untergrunds, Zuschnitt der Parkettstücke, tatsächliche Verlegung und abschliessende Behandlungen. Hierbei ist eine genaue Anleitung goldwert.

Vorbereitung des Untergrundes

Der Untergrund muss sauber, trocken und eben sein. Unebenheiten können die späteren Ergebnisse beeinträchtigen und sollten durch Spachtelarbeiten ausgeglichen werden.

Zuschneiden der Parkettstücke

Hier wird präzises Arbeiten vorausgesetzt. Jedes Segment muss genau gemessen und geschnitten werden, um perfekt zu passen. Das Ende jeder Reihe benötigt zugeschnittene Teile, um die Fläche vollständig abzudecken.

Verlegemethoden

Es gibt zwei Hauptmethoden zur Installation von Parkett: die schwimmende Verlegung und das Verkleben. Bei der schwimmenden Methode wird das Parkett nicht am Boden befestigt, sondern durch Nut- und Federverbindungen zusammengehalten. Beim Verkleben wird jedes Teil mit einem speziellen Klebstoff fixiert, was besonders bei Fussbodenheizung empfohlen wird.

Feinarbeiten und Pflege

Nachdem das Parkett verlegt ist, folgen Feinarbeiten wie das Schleifen und Versiegeln. Diese Schritte sind entscheidend für das Erscheinungsbild und die Langlebigkeit des Bodens.

Tipps und Tricks für optimale Resultate

Ein paar bewährte Tipps und Tricks erleichtern das Parkettverlegen und verbessern das Endergebnis:

  • Begonnen wird immer an der längsten, geraden Wand.

  • Lassen Sie ausreichend Platz für Dehnungsfugen am Rand.

  • Bearbeiten Sie das Parkett niemals während extremen Temperaturschwankungen.

Beispielprojekte und Inspiration

Um sich ein Bild davon zu machen, wie vielseitig Parkett eingesetzt werden kann, lohnt ein Blick auf Beispielprojekte. Moderne Wohnzimmer, elegante Büros oder gemütliche Schlafzimmer – Parkett fügt sich harmonisch in jede Umgebung ein. Videos und Online-Anleitungen bieten weitere Inspiration und praktische Hilfe.

Analyse verschiedener Parkettarten

Die Wahl des richtigen Parketts spielt eine immense Rolle. Es gibt diverse Holzarten und Verlegearten, die jeweils Vor- und Nachteile bieten. Hartholzsorten wie Eiche und Buche sind robust und beständig, während weichere Hölzer wie Kiefer eine behaglichere Atmosphäre schaffen können.

Abschliessend lässt sich sagen, dass das Verlegen von Parkett vielen Aspekte umfasst, von der Auswahl des Materials bis hin zur Pflege des fertigen Bodens. Durch die Beachtung unserer Anweisungen und Tipps wird die Installation gelingen und Ihr neuer Boden über Jahre hinweg Freude bereiten.

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Wir sind gerne für Sie da

Kontaktieren Sie uns direkt per Telefon oder schicken Sie uns ein E-Mail mit Ihren Fragen oder Anliegen. Wir werden Ihnen umgehend antworten. Wir sind erreichbar von: Montag bis Freitag 08:00 - 18:00

Kontaktieren Sie uns
Wir stehen zur Verfügung, um angemessene und persönliche Unterstützung zu bieten.
pascal-sm
Pascal Hunziker
Kundenbetreuung