Medien

MEDIENMITTEILUNG 26.05.2021

Umzugsplattform MoveAgain kooperiert mit Buildigo

Die Umzugsplattform MoveAgain baut ihr Angebot für Umzüger weiter aus. Neu werden nebst Möbeltransport und Wohnungsreinigung, auch weitere Handwerkerarbeiten vermittelt. Dies dank einer neuen Kooperation mit Buildigo, der Schweizer Handwerkerplattform der Mobiliar.

Bei einem Umzug gibt es viel zu tun: Hausrat einpacken, Möbel transportieren und die bisherige Wohnung reinigen. All dies konnte schon bisher einfach und bequem auf MoveAgain gebucht werden. Neu bietet MoveAgain, dank der Kooperation mit Buildigo, auch noch weitere Services rund um den Umzug an: vor der Wohnungsübergabe die rosa Wand im Kinderzimmer weiss streichen und Dübellöcher auffüllen? Oder in der neuen Wohnung die Lampen professionell montieren, das Internet aufschalten, den TV sowie die Bilder fachgerecht aufhängen? Die lokalen Handwerker von Buildigo – der Schweizer Handwerkerplattform der Mobiliar - erledigen es.

Alexander Renner, Gründer und CEO von MoveAgain: «wir freuen uns, dass wir den Kunden dank der Kooperation mit Buildigo, künftig noch einen besseren Service rund um den Umzug anbieten können». Michael Hügli, Managing Director von Buildigo: «Mit MoveAgain haben wir einen stark wachsenden Partner für uns gewonnen. Dank der Kooperation wollen wir die Auftragsbücher unserer Handwerker noch besser füllen».

Buildigo ist seit Sommer 2020 eine Tochtergesellschaft der Mobiliar. Im Februar 2021 erfolgte der Relaunch der Plattform in den Kantonen Zürich und Aargau. Bis anfangs 2022 will man weitere urbane Regionen in der ganzen Schweiz abdecken. MoveAgain ist die einzige Umzugsplattform in der Schweiz, bei der Umzüge und Endreinigungen in wenigen Minuten zum Sofortpreis gebucht werden können. MoveAgain ist ein privat finanziertes Startup und bietet seine Dienstleistungen seit 2018 in der ganzen Schweiz an.

MEDIENMITTEILUNG 08.02.2021

Buildigo vermittelt regionale Handwerker

Die Handwerkerplattform Buildigo startet heute in den Regionen Zürich und Aarau. Als erste digitale Handwerkerplattform begleitet die Mobiliar Tochter Auftraggeber von der Anfrage bis zur Bezahlung.

Wer einen Schreiner, Maler oder Elektriker sucht, findet ihn auf der Handwerkerplattform Buildigo. Die Qualität der Leistungspartner und eine digitale Abwicklung stehen dabei im Vordergrund. Ein klarer Mehrwert für Privatpersonen. Aber auch für KMU: Buildigo vermittelt ihnen Aufträge und entlastet sie von administrativen Aufgaben.

Buildigo ist seit Sommer 2020 eine Tochtergesellschaft der Mobiliar. Das Start-up ist bereits seit 2017 in der Westschweiz aktiv und ergänzt die Dienstleistungen der Mobiliar rund ums Thema Wohnen. Mieter und Eigentümer erhalten einen einfachen digitalen Zugang zu den besten lokalen Handwerkern. Buildigo ist die erste Handwerkerplattform, welche die Kunden von der Auftragsanfrage bis zur Bezahlung der ausgeführten Arbeiten begleitet.

Die neue Handwerkerplattform startet mit einem ausgewählten Angebot der relevantesten Branchen in den Regionen Zürich und Aarau. In den nächsten Monaten wird das Angebot sukzessive ausgebaut.

MEDIENMITTEILUNG 08.06.2020

Mobiliar übernimmt Handwerkerplattform Buildigo

Die Mobiliar übernimmt das Westschweizer Start-up Buildigo und ergänzt damit ihre Dienstleistungen rund ums Thema Wohnen. Gemeinsam mit dem Gründerteam will sie die Vermittlungsplattform für Handwerker in der ganzen Schweiz gross machen.

Um ihre Kundinnen und Kunden ganzheitlich und künftig auch über die Branchengrenzen hinaus zu begleiten, setzt die Mobiliar auf Business-Ökosysteme. Grundlage dafür sind die digitale Vernetzung und Pattformen, auf denen die verschiedenen Aktivitäten gebündelt werden. Buildigo ist eine solche digitale Plattform: Sie stiftet Hauseigentümern und Mietern Mehrwert, indem sie für konkrete Bedürfnisse qualifizierte Handwerker aus der eigenen Region vermittelt.

Mehrwert für Privatpersonen und KMU
Wer einen Schreiner, Maler oder Elektriker sucht, findet ihn auf der Handwerkerplattform Buildigo. Die Qualität der Leistungspartner und eine möglichst umfassende digitale Abwicklung stehen dabei im Vordergrund. Ein klarer Mehrwert für Privatpersonen. Aber auch für KMU: Buildigo vermittelt ihnen Aufträge und entlastet sie von administrativen Aufgaben.

Ausbau des Ökosystems rund ums Wohnen
Seit November 2019 war die Mobiliar mit einem eigenen Prototypen einer Handwerkerplattform aktiv und hat das Kunden- und Marktbedürfnis eruiert. Um möglichst rasch viele Nutzerinnen und Nutzer in der ganzen Schweiz anzusprechen, entschied sich die Mobiliar, die Plattform Buildigo zu kaufen, ein Start-up, das schon seit 2017 am Markt aktiv ist. Dank Buildigos Erfahrungen in der Westschweiz und dem fachlich starken, motivierten Gründerteam lag eine Übernahme auf der Hand. «Das Start-up ist neu eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Mobiliar und ergänzt ihr Ökosystem ‘Mieten, Kaufen, Wohnen’», sagt Thomas Trachsler, COO der Mobiliar und designierter Verwaltungsratspräsident von Buildigo: «Nach der Gründung des Mieterportals aroov ist Buildigo ein weiterer Meilenstein, dank dem wir Privatkunden und KMU zusätzliche Dienstleistungen vor und nach dem eigentlichen Versicherungsbedürfnis bieten können.» Raphael Breitschmid, Mitgründer von Buildigo: «Wir freuen uns, dass wir mit der Mobiliar einen strategischen Partner gefunden haben, der uns hilft, unsere Plattform weit über die Westschweiz hinaus zum Erfolg zu führen.»