Ein Unternehmen vondie Mobiliar
Über uns|
Solarziegel Schweiz Header

Solarziegel Schweiz: Energieeffiziente Dachgestaltung

Wie wäre es, wenn Ihr Dach mehr könnte, als nur Regen abzuweisen? Wie wäre es, wenn es auch eine Quelle sauberer Energie wäre?

Zufriedenheitsgarantie
4.6 / 5.0
8 min Lesezeit

Eine Dachbedeckung, die Schutz vor Wind und Wetter bietet und gleichzeitig saubere Energie in Ihrem Zuhause produziert - geht das? Ja! Die Antwort lautet: Solarziegel.

Dieser Artikel führt Sie in die innovative Welt der energieeffizienten Dachgestaltung in der Schweiz ein, wo Solarziegel nicht nur Energie erzeugen, sondern auch das ästhetische Erscheinungsbild Ihres Hauses aufwerten.

Entdecken Sie, wie Sie mit Solarziegeln Ihr Zuhause in eine umweltfreundliche und energieeffiziente Oase verwandeln können.

Was sind Solarziegel?

Solarziegel sind eine elegante Verbindung von traditionellem Dachdesign und moderner Solartechnologie und werden auch als Solardachpfannen bezeichnet. Im Kern sind sie Photovoltaik-Module, die so gestaltet sind, dass sie wie herkömmliche Dachziegel aussehen und funktionieren. So enthält jeder Solarziegel Photovoltaik-Zellen, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln.

Im Gegensatz zu traditionellen Solarmodulen, die als separate Einheiten auf bestehende Dächer montiert werden, integrieren sich PV-Ziegel nahtlos in die Dachstruktur. So vereinen Solarziegel Funktionalität und Design, was sie zu einer attraktiven Wahl für Hausbesitzer macht, die Wert auf Ästhetik und Umweltfreundlichkeit legen.

Doch wie gliedern sich die Solardachziegeln in die Welt der erneuerbaren Energien ein?

Solarziegel in der PV-Welt

In der Welt der erneuerbaren Energien spielt Photovoltaik (PV) eine wichtige Rolle zur Gewinnung von nachhaltigem Strom. Aber es gibt neben den Solarziegeln noch andere Optionen, um die Sonnenenergie zu nutzen. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, durch eine energieeffiziente Dachgestaltung Ihren eigenen Strom zu erzeugen, ist es wichtig, die Alternativen zu kennen und zu wissen, wie sie im Vergleich zu Solarziegeln abschneiden.

Solarziegel Schweiz Sonnenenergie

Daher stellen wir Ihnen drei weitere Varianten in Kürze vor:

  1. Aufdach-Anlage: Bei einer Aufdach-Photovoltaikanlage werden Solarmodule auf die bestehende Dachstruktur montiert, ohne die eigentlichen Dachziegel zu ersetzen. Im Vergleich zu Solardachziegeln sind sie oft kostengünstiger und einfacher zu installieren, jedoch weniger ästhetisch integriert.

  2. Indach-Anlage: Eine Indach-Photovoltaikanlage ersetzt einen Teil der Dachziegel und integriert die Solarmodule direkt in die Dachstruktur. Dies bietet eine bessere ästhetische Integration und eine höhere Energieausbeute als Aufdach-Anlagen, ist aber im Vergleich zu Solarziegeln weniger unauffällig.

  3. Dünnschicht-Solarzellen: Dünnschicht-Solarzellen sind leicht und flexibel, ideal für Oberflächen, die das Gewicht traditioneller Solarmodule nicht tragen können. Sie sind weniger effizient als herkömmliche Solarpanels und Solarziegel, bieten aber Vorteile bei der Installation auf unkonventionellen Flächen.

  4. Solarziegel: Wie Sie bereits wissen, kombinieren Solarziegel die Funktionen eines herkömmlichen Solardachziegels mit der Fähigkeit, Solarenergie zu erzeugen. Sie bieten eine perfekte ästhetische Integration in das Dach, können aber teurer in der Anschaffung und Installation sein im Vergleich zu herkömmlichen Solarmodulen.

Nun kennen Sie die verschiedenen Alternativen, daher stellt sich die Frage nach ihrer Energieeffizienz. Um dies beurteilen zu können, betrachten wir die Leistungsdichte der PV-Modelle. Die Kennzahl Leistungsdichte pro Quadratmeter drückt aus, wie viel elektrische Leistung (in Watt, W) ein Solarmodul pro Quadratmeter Fläche (m²) unter Standardtestbedingungen erzeugen kann.

Anhand des Energiebedarfs eines Einfamilienhauses in der Schweiz von etwa 5.000 Kilowattstunden (kWh) pro Jahr werden wir die erforderliche Fläche der Alternativen vergleichen, damit Sie ein praktisches Gespür für die Effizienz erhalten:

  1. Aufdach-Anlage: Mit einer durchschnittlichen Leistungsdichte von etwa 150-180 W/m² würden etwa 28-34 m² Dachfläche benötigt.

  2. Indach-Anlage: Mit einer durchschnittlichen Leistungsdichte von etwa 150-180 W/m² würden ebenfalls etwa 28-34 m² Dachfläche benötigt.

  3. Dünnschicht-Solarzellen: Mit einer durchschnittlichen Leistungsdichte von etwa 100 W/m² würden etwa 50 m² Dachfläche benötigt.

  4. Solarziegeln: Mit einer durchschnittlichen Leistungsdichte von etwa 130-150 W/m² würden etwa 33-39 m² Dachfläche benötigt.

Die benötigte Dachfläche variiert je nach Technologie und Leistungsdichte. Während herkömmliche Aufdach- und Indach-Anlagen oft die höchste Leistungsdichte aufweisen, benötigen Dünnschicht-Solarzellen eine grössere Fläche, um denselben Energiebedarf zu decken. Solarziegel bieten dabei den besten Kompromiss zwischen Ästhetik und Effizienz.

Neben der Leistungsdichte bieten Solarziegel weitere Eigenschaften, die sie zu einer attraktiven Wahl für Hausbesitzer machen. Sehen wir uns daher die Wichtigsten an.

Eigenschaften von Solarziegel

Die Leistung und Zuverlässigkeit von Solarziegeln sind durch eine Reihe beeindruckender Eigenschaften definiert, die sie zu einer fortschrittlichen Wahl für moderne Dachgestaltung machen. Lassen Sie uns diese Schlüsseleigenschaften genauer betrachten, von der Stromerzeugung und Witterungsbeständigkeit bis hin zur Betriebstemperatur und Langlebigkeit:

PV-Ziegel haben, wie bereits genannt, eine durchschnittliche Leistungsdichte von etwa 130-150 Watt pro Quadratmeter. Die tatsächliche Erzeugung von Solarstrom hängt am Ende jedoch auch von Faktoren wie Sonneneinstrahlung, Ausrichtung des Dachs und Verschattung ab.

  • Witterungsbeständigkeit: Solarziegel sind so konstruiert, dass sie extremen Wetterbedingungen standhalten können, einschliesslich starker Regenfälle, Schneelasten und hohen Windgeschwindigkeiten. Die verwendeten Materialien sind UV-beständig und korrosionsfrei, was ihre Langlebigkeit unter verschiedenen Wetterbedingungen sichert.

  • Betriebstemperatur: Solarziegel können in einem breiten Temperaturbereich effizient arbeiten, oft von -40 °C bis +85 °C. Dies gewährleistet, dass sie auch unter extremen Wetterbedingungen wie heissen Sommertagen oder kalten Winternächten funktionstüchtig bleiben.

  • Lebensdauer: Solarziegel sind für ihre Robustheit und Haltbarkeit bekannt, oft widerstandsfähiger als traditionelle Dachziegel. Ihre Konstruktion ist darauf ausgelegt, mechanischen Belastungen wie Fussverkehr auf dem Dach standzuhalten. Ihre Lebensdauer kann daher mehr als 40 Jahre betragen.

  • Garantien: Hersteller bieten in der Regel langfristige Garantien, die sowohl die Produktqualität als auch die Leistung abdecken, oft bis zu 25 Jahren oder mehr. Diese Garantien bieten Hausbesitzern Sicherheit hinsichtlich der Zuverlässigkeit und Effizienz ihrer Solarziegel über viele Jahre.

  • IEC-Zertifizierung: Die IEC (Internationale Elektrotechnische Kommission) stellt weltweit anerkannte Standards für Technologien bereit. Für Solarziegel sind speziell die Normen IEC 61215 und IEC 61730 relevant. Die Erfüllung dieser Normen ist ein Zeichen für die Qualität und Zuverlässigkeit von Solarprodukten. Eine IEC-Zertifizierung bedeutet, dass die Solarziegel die bewährten Standards in Bezug auf Leistung, Sicherheit und Langlebigkeit erfüllen. Für Hausbesitzer bietet dies ein zusätzliches Mass an Vertrauen und Sicherheit, wenn sie in Solartechnologie investieren, insbesondere in eine so innovative Lösung wie Solarziegel.

Die innovativen Dachpfannen sind eine fortschrittliche Lösung, die hohe Stromerzeugung, Widerstandsfähigkeit gegen extreme Wetterbedingungen, Langlebigkeit und Robustheit vereint. Mit umfassenden Garantien und ihrer Anpassungsfähigkeit an verschiedene Umweltbedingungen bieten sie eine zuverlässige und effiziente Option für Hausbesitzer.

Doch worin liegen nun die konkreten Vor- und Nachteile dieser Innovation? Sehen wir es uns an.

Vor- und Nachteile von Solarziegeln

Warum also Solarziegel? Solarziegel sind mehr als nur ein attraktives Dachdeckerprodukt, sie sind ein Statement für Energieeffizienz und Ästhetik. Doch wie bei jeder Technologie gibt es sowohl Licht- als auch Schattenseiten, die Sie kennen sollten. Werfen wird daher ein Blick auf diese beiden Seiten.  

Vorteile von Solarziegeln:
  • Ästhetische Integration: Solarziegel passen sich in das Erscheinungsbild des Hauses ein, sie verfügen über eine hohe Individualisierbarkeit und bewahren die architektonische Ästhetik.

  • Umweltfreundlich: Solarziegel ermöglichen es, einen Beitrag zur Reduzierung des CO2-Fussabdrucks zu leisten, ohne Kompromisse beim Design eingehen zu müssen.

  • Energieeffizienz: Trotz ihrer unauffälligen Optik sind sie effiziente Energieerzeuger, die durch den Solarstrom dazu beitragen, die Stromkosten zu senken und die Umwelt zu schützen.

  • Erhöhung des Immobilienwerts: Die Installation von Solarziegeln kann den Wert Ihrer Immobilie steigern, da sie sowohl energieeffizient als auch visuell ansprechend sind.

  • Beschränkte Dachfläche: Auf kleineren Dächern, deren Platz für traditionelle Solarmodule begrenzt ist, können Solarziegel eine effiziente Nutzung der verfügbaren Fläche bieten.

  • Langlebigkeit: Solarziegel sind robust und langlebig, oft sogar widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse als herkömmliche Dachziegel. Ausserdem eignen sie sich für verwinkelte Dachflächen.

  • Denkmalschutz: In Gebieten mit strengen architektonischen Vorgaben oder bei historischen Gebäuden, deren Erscheinungsbild erhalten bleiben muss, bieten Solarziegel eine ideale Lösung. Sie ermöglichen es, erneuerbare Energie zu nutzen, ohne die traditionelle Optik zu beeinträchtigen.

Nachteile von Solarziegeln:
  • Höhere Anfangskosten: In ihrer Anschaffung und Installation kosten Solardachziegel in der Regel mehr als traditionelle Solarmodule.

  • Komplexität der Installation: Der Einbau erfordert spezialisiertes Know-how und kann aufwändiger sein als bei herkömmlichen Solarmodulen, denn jede PV-Dachziegel muss verkabelt werden.

  • Effizienz im Vergleich zu Solarmodulen: Obwohl Solarziegel effizient sind, können sie eine geringere Energieausbeute beziehungsweise einen niedrigeren Flächenertrag haben als herkömmliche Solarmodule.

Zusammenfassend bieten Solarziegel also eine innovative Lösung für diejenigen, die Wert auf Ästhetik und Umweltfreundlichkeit legen, auch wenn dies mit höheren Anfangskosten und einigen praktischen Überlegungen verbunden ist.

Doch wie können Sie die PV-Ziegeln beziehen und wer stellt sie her?

Hersteller von Solarziegeln

Obwohl Solarziegel auf dem Markt noch relativ neu sind, gibt es bereits eine beachtliche Anzahl an Herstellern, sowohl in der Schweiz als auch im benachbarten Deutschland und darüber hinaus. Um die beste Entscheidung für Ihr Zuhause zu treffen, ist es hilfreich, einen breiten Überblick über die verfügbaren Optionen zu haben – sowohl national als auch international.

Übersicht führender Hersteller:

  1. Tesla (USA): Tesla ist vielleicht einer der bekanntesten Hersteller von Solarziegeln. Ihr Solar Roof zeichnet sich durch ein modernes Design aus und ist bekannt für seine Langlebigkeit und Effizienz.

  2. Eternit (Schweiz): Eternit bietet qualitativ hochwertige Solarziegel, die speziell für die klimatischen Bedingungen und architektonischen Anforderungen in der Schweiz entwickelt wurden.

  3. Megasol (Schweiz): Megasol, ein schweizerischer Hersteller, zeichnet sich durch seine hochwertigen Solardachsysteme aus. Die Produkte bestechen durch Effizienz und Langlebigkeit und sind ideal für die anspruchsvollen klimatischen Bedingungen in der Schweiz.

  4. Autarq (Deutschland): Autarq bietet Solarziegel an, die sich durch eine besonders effiziente Integration von Photovoltaikzellen in herkömmliche Ziegelformen auszeichnen. Diese Ziegel sind nicht nur energieeffizient, sondern auch ästhetisch ansprechend und fügen sich nahtlos in bestehende Dachlandschaften ein.

  5. SolteQ (Deutschland): SolteQ ist bekannt für seine hochwertigen Solardachziegel, die eine hohe Energieausbeute mit einem robusten und wetterbeständigen Design verbinden. Ihre Produkte sind ideal für Hausbesitzer, die Wert auf Langlebigkeit und Leistung legen.

Die Hersteller von Solardachziegeln bringen ihre eigene Expertise und einzigartigen Merkmale in ihre Produkte ein. Von der Langlebigkeit und modernem Design von Teslas Solar Roof bis hin zu den massgeschneiderten Lösungen von Eternit für Schweizer Häuser – die Auswahl ist vielfältig und bietet für jeden Bedarf und Geschmack etwas.

Der Bezug von PV-Ziegeln erfolgt in der Regel über spezialisierte Händler, direkt über die Hersteller oder über regionale Fachbetriebe. Wir empfehlen einen lokalen Dachdecker- oder Elektriker-Fachbetrieb zu konsultieren, um die verfügbaren Optionen zu erkunden und ein individuelles Angebot zu erhalten. Diese bieten auch Installationsdienste an, um eine fachgerechte und effiziente Montage der Solarziegel zu gewährleisten.

Doch was kostet es, Ihr Dach mit den innovativen Ziegeln auszustatten?

Kosten und Preisvergleich der innovativen Dachziegel

Die Kosten für Solardachziegel können je nach Produkt und Hersteller variieren, wodurch die Festlegung eines einheitlichen Richtpreises in der Schweiz schwierig ist. Diese Preisspanne reflektiert die Angebote der führenden Hersteller.

Kostenvergleich für Solardachziegel
  • Laut einem Bericht der Fachhochschule SUPSI (University of Applied Sciences and Arts of Southern Switzerland) liegen die Materialkosten für Solardachziegel zwischen EUR 200 und 400 pro Quadratmeter, was ungefähr CHF 225 bis 450 entspricht.

  • Für eine 10 kWp Solaranlage, die eine Fläche von etwa 111 m² abdeckt, ergeben sich Materialkosten von rund CHF 25'000 bis 50'000.

Vergleich mit anderen Photovoltaik-Anlagen
  • Bei einer 10 kWp Indach-Anlage mit 60 m² Modulfläche entstehen Materialkosten von ungefähr CHF 20'000.

  • Für eine standardmässige 10 kWp Aufdach-Anlage mit ähnlicher Leistung betragen die Kosten nur etwa CHF 12'000.

Obwohl die anfänglichen Kosten für Solardachziegel höher sein können als bei einer traditionellen Photovoltaik-Anlage, bieten sie eine einzigartige Kombination aus Ästhetik, Langlebigkeit und Energieeffizienz. Für Hausbesitzer, die einen höheren Wert auf das Erscheinungsbild ihres Hauses legen und langfristig in erneuerbare Energie investieren möchten, können Solarziegel eine lohnende Investition sein.

Ausserdem bietet die Schweiz Förderungen an, um die Investitionskosten gering zu halten.

Förderungen und Finanzierungsmöglichkeiten in der Schweiz

In der Schweiz ist das Interesse an nachhaltigen Energiequellen gross, und zum Glück gibt es zahlreiche Förderprogramme und Finanzierungsmöglichkeiten, die Sie bei der Investition in Solarziegel unterstützen können.

Die Einmalvergütung (EIV) ist eines der wichtigsten Förderinstrumente für Photovoltaikanlagen in der Schweiz. Zusätzlich zur EIV gibt es auch lokale Förderprogramme in verschiedenen Kantonen und Gemeinden. Diese Programme können in Form von zusätzlichen Zuschüssen, Steuervergünstigungen oder anderen Unterstützungsarten angeboten werden.

Dank dieser Förderprogramme und Finanzierungsmöglichkeiten ist die Installation der innovativen Dachziegeln in der Schweiz nicht nur eine umweltfreundliche, sondern auch eine finanziell erreichbare Option

Buildigo Tipp: Solarziegel Schweiz

Damit Sie von den vollen Zuschüssen profitieren werden, empfehlen wir Ihnen, frühzeitig einen Energieberater oder einen Fachbetrieb einzubeziehen. Diese kennen sich bestens aus und können Sie bei der Beantragung sowie Umsetzung unterstützen.

Design der Solarziegel

Das Design von Solarziegeln ist nicht nur eine Frage der Funktionalität, sondern auch der Ästhetik. Hersteller bieten zunehmend verschiedene Anpassungsoptionen an, um sicherzustellen, dass die Solarziegel nicht nur effizient, sondern auch optisch ansprechend sind.

Solarziegel Schweiz Design

Werfen wir einen Blick auf die Individualisierungsmöglichkeiten:

  1. Form: Solarziegel sind in verschiedenen Formen erhältlich, von traditionellen rechteckigen bis hin zu wellenförmigen Designs. Die Wahl der Form hängt oft von der Architektur des Hauses ab und soll eine harmonische Integration in das bestehende Dach gewährleisten.

  2. Farbe: Die Farbauswahl reicht von klassischem Schwarz oder Grau bis hin zu speziellen Farbtönen, die sich an die traditionellen Dachziegelfarben in Rottönen anpassen. Es ist aber auch möglich, Solarziegel in einer naturnahen Schiefer-, Holz- oder Moos-Optik zu erhalten.

  3. Grösse: Solarziegel sind in verschiedenen Grössen verfügbar, um eine flexible Anpassung an unterschiedliche Dachgrössen und -stile zu ermöglichen. Die Grösse der Ziegel kann auch die Installationsmethode und die Anzahl der benötigten Ziegel beeinflussen.

  4. Blindmodule für die Schattenseiten: Für Dachflächen, die nicht der Sonne zugewandt sind, bieten viele Hersteller sogenannte Blindmodule oder passive Schindeln an. Diese optisch an die aktiven Solarziegel angepassten Module sind zwar funktionslos, tragen jedoch zu einem einheitlichen Gesamtbild des Daches bei.

Die Individualisierung von Solarziegeln wirkt sich in der Regel auf den Preis aus. Spezielle Designs und Farben können die Produktionskosten erhöhen, daher sind standardmässige Solarziegel in gängigen Ausführungen im Vergleich zu individuell angepassten Optionen oft kosteneffizienter.

Während die Anpassungsmöglichkeiten eine grossartige Möglichkeit zur Personalisierung bieten, sollten Hausbesitzer die damit verbundenen Kosten und das Preis-Leistungs-Verhältnis im Auge behalten.

PV-Ziegel: Anforderungen und Installation

Die erfolgreiche Installation und die optimale Funktionsweise der Solarziegeln hängen massgeblich von bestimmten Voraussetzungen sowie spezifischen Beschaffenheiten ab. Hier sind die Schlüsselaspekte: Formularbeginn

  • Dachneigung und -ausrichtung: Ideal sind Dächer mit einer Neigung zwischen 30 und 45 Grad und einer Ausrichtung nach Süden, um maximale Sonneneinstrahlung zu gewährleisten. Ost- oder Westausrichtungen sind ebenfalls möglich, aber weniger effizient.

  • Strukturelle Integrität: Das Dach muss in der Lage sein, das zusätzliche Gewicht der Solarziegel zu tragen. Eine Überprüfung der Dachstruktur durch einen Profi ist unerlässlich.

  • Frei von Verschattung: Es ist wichtig, dass das Dach möglichst frei von Verschattung durch Bäume, benachbarte Gebäude oder andere Hindernisse ist, um eine optimale Leistung zu erreichen.

  • Material und Zustand des Daches: Solarziegel können auf den meisten Dachmaterialien installiert werden, aber das Dach sollte in gutem Zustand sein. Beschädigte Bereiche müssen vor der Installation repariert werden.

  • Dachgrösse und -layout: Die Grösse und das Layout des Daches bestimmen, wie viele Solarziegel installiert werden können und wie sie angeordnet werden müssen, um eine optimale Leistung zu erzielen.

Diese Anforderungen sollten im Rahmen einer sauberen Planung sorgfältig geprüft werden. Wir empfehlen Ihnen gemeinsam mit einem professionellen Fachbetrieb die Planungsphase zu gestalten, damit Ihr komplexes Solardachprojekt nicht durch eine fehlerhafte Planung scheitert. Ausserdem können Ihnen die Experten im Anschluss eine reibungslose Installation ermöglichen.

Installationsprozess

Die Installation der innovativen Dachziegeln ist ein komplexer Prozess, der von der Vorbereitung des Daches über die Montage der Unterkonstruktion bis hin zum Anschluss an das Stromnetz reicht.

Hier sind die einzelnen Installationsschritte:

  1. Vorbereitung des Daches:

    • Zuerst werden die alten Dachziegel sorgfältig entfernt, um die darunterliegende Dachstruktur freizulegen.

    • Ein Fachbertieb überprüft das Dach auf Schäden oder Schwachstellen. Reparaturen oder Verstärkungen werden durchgeführt, um sicherzustellen, dass das Dach das Gewicht der Solarziegel tragen kann und keine Leckagen aufweist.

  2. Installation der Unterkonstruktion:

    • Eine spezielle Unterkonstruktion, die als Trägersystem für die Solarziegel dient, wird auf dem Dach installiert. Diese Struktur ist entscheidend für die Stabilität der Ziegel und muss präzise angebracht werden.

    • Gleichzeitig wird die elektrische Verkabelung vorbereitet, die später für die Energieübertragung von den Solarziegeln zum Stromnetz benötigt wird.

  3. Verlegung der Solarziegel:

    • Die Solarziegel werden entsprechend einem vorher festgelegten Plan verlegt. Dies erfordert Genauigkeit, um eine optimale Ausrichtung und gleichmässige Verteilung auf dem Dach zu gewährleisten.

    • Während der Verlegung wird besondere Aufmerksamkeit auf die korrekte und sichere Verbindung der elektrischen Komponenten gelegt. Jeder Ziegel wird sowohl mechanisch befestigt als auch elektrisch mit dem nächsten verbunden.

  4. Anschluss an das Stromnetz:

    • Nachdem alle Solarziegel verlegt sind, werden sie mit dem Haushaltsstromnetz verbunden. Dies beinhaltet oft die Installation eines Wechselrichters, der den von den Solarziegeln erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom umwandelt, der im Haushalt genutzt werden kann.

    • Die Verkabelung wird so geführt, dass sie sicher und unauffällig ist, um die Ästhetik des Daches zu bewahren.

  5. Abschlussprüfung und Inbetriebnahme:

    • Nach Abschluss der Installation wird die gesamte Anlage von einem Fachmann gründlich überprüft. Diese Prüfung umfasst sowohl die mechanische Sicherheit als auch die elektrische Funktionsfähigkeit.

    • Sind alle Tests erfolgreich, wird die Anlage offiziell in Betrieb genommen. Ab diesem Zeitpunkt beginnt die Solaranlage, Energie zu erzeugen und zum Energiebedarf des Haushalts beizutragen.

Die Installation von Solardachziegeln erfordert sorgfältige Planung und Fachkenntnis. Die Berücksichtigung der technischen Voraussetzungen und der Dachbeschaffenheit ist entscheidend für eine erfolgreiche Installation und optimale Leistung der Solarziegel.

Expertenhilfe für Ihr Solarprojekt  

Experten und Expertinnen spielen eine unverzichtbare Rolle bei der Installation von Solarziegeln. Sie sorgen für massgeschneiderte Lösungen, die optimal zu Ihrem Haus passen und gewährleisten durch ihr technisches Know-how eine effiziente Installation mit maximaler Leistungsfähigkeit Ihrer Solarziegel. Sie navigieren Sie auch durch Fördermöglichkeiten und bieten langfristige Unterstützung und Wartung.

Kurz gesagt: verlässliche Partner sind ab dem ersten Moment unabdingbar.

Bei Buildigo finden Sie die besten Handwerker für Ihr Solarprojekt. Einfach, schnell und zuverlässig – wir verbinden Sie mit Fachexperten in Ihrer Region. Ob Planung, Installation oder Wartung Ihrer Solarziegel – wir haben den richtigen Partner in Ihrer Region für Sie.

Fazit

Solarziegel repräsentieren eine brillante Verbindung aus Ästhetik und Funktionalität, die Ihnen ermöglicht, Ihr Zuhause mit einem stylischen, energieeffizienten und umweltfreundlichen Dach zu schmücken. Mit ihrem eleganten Design und der Fähigkeit, erneuerbare Energie zu erzeugen, bieten sie eine zukunftsorientierte Alternative für jeden Hausbesitzer.

Egal, ob Sie ein historisches Gebäude besitzen, einen Neubau in Betracht ziehen, eine Dachsanierung planen oder einfach nur Ihren CO2-Fussabdruck reduzieren möchten, Solarziegel sind eine Investition, die sowohl die Umwelt schont als auch langfristige finanzielle Vorteile bietet.

Sind Sie bereit, den nächsten Schritt zu machen? Mit Buildigo finden Sie den idealen Partner für Ihr Solarprojekt. Unsere Experten unterstützen Sie von der Planung bis zur Installation und darüber hinaus. Beginnen Sie Ihre Reise und kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Kundenfeedbacks

Das sagen unsere Kunden

Unsere Kundenfeedbacks beweisen: wir halten, was wir versprechen. Aber: überzeugen Sie sich selbst!

4.6 / 5.0
B
Bianca via Google
5.0 / 5.0
Ich habe verschiedene Dienstleistungen über Buildigo gebucht und war sehr z ...
A
Andrea via Google
5.0 / 5.0
Wir haben über die Plattform einen Schreiner für diverse Arbeiten am Haus g ...
F
Franz via Google
5.0 / 5.0
Die Vermittlung war schnell. Der ausgewechselte Wasserhahn und -Schlauch ha ...
S
Shelley via Google
5.0 / 5.0
Wir suchten nach einem Handwerker, der uns auf der Terrasse ein Katzennetz ...
C
Christin via Google
5.0 / 5.0
Positiv: Preis-Leistungs-Verhältnis, Professionalität, Pünktlichkeit, Quali ...
A
Aga via Google
5.0 / 5.0
Der Service war durchweg gut – Buildigo kontaktierte mich noch am selben Ta ...
Buildigo durchsuchen...
Inhalte
Produktempfehlungen

Für eine unbeschwerte Beauftragung

Für Handwerker

Registrieren Sie sich für unser Netzwerk

DE EN FR IT