Kühlschrank reparieren

Kühlschrank kaputt? Hier finden Sie alle Antworten

Undichte Tür oder eine Wasserlache unter dem Gerät? Wir sagen Ihnen, was Sie selbst reparieren können und wo ein Profi ans Werk muss.

Zufriedenheitsgarantie
4.7
Mirjam Boss
Mirjam Boss
4 min Lesezeit

Ihr Kühlschrank kühlt nicht mehr richtig, unter dem Gerät bildet sich eine Wasserlache oder er macht komische Geräusche? Bei einem kaputten Kühlschrank muss schnell gehandelt werden, damit die Lebensmittel nicht verderben und Sie wissen, ob eine Neuanschaffung nötig ist.

Hier erklären wir Ihnen die häufigsten Gründe für einen defekten Kühlschrank, was Sie selbst reparieren können und wann Sie einen Profi zur Hilfe rufen müssen.

Wann muss ich den Kühlschrank ersetzen?

Wenn es sich beim Defekt nicht um die Elektrik, den Thermostat oder das Kühlaggregat handelt, kann man den Kühlschrank in den meisten Fällen warten und reparieren. Tritt jedoch Kühlflüssigkeit aus oder der Kompressor ist defekt, muss das Gerät meistens ersetzt werden.

Wenn es um die Reparaturkosten geht, sollten Sie im Hinterkopf behalten, wie alt das Gerät ist und wie teuer es beim Kauf war:

  • Sind die Kosten für die Reparatur bei einem 4–7-jährigen Gerät über 55% des Kaufpreises, lohnt sich eine Neuanschaffung.

  • Bei 8–10-jährigen Geräten liegt die Schmerzgrenze für die Kosten der Reparatur noch bei 35% des Originalpreises.

  • Ist das Gerät jedoch weniger als 4 Jahre alt, kann sich eine Reparatur mit Kosten bis zu 70% des Kaufpreises immer noch lohnen.

  • Die meisten Geräte verfügen über eine Garantiezeit von mehreren Jahren und grosse Firmen wie Bosch, Electrolux oder V-Zug haben einen speziellen Kundendienst für Garantiefällen bei ihren Geräten.

Hier eine Liste der häufigsten Symptome bei defekten Kühlschränken:

Wasser unter/im Kühlschrank

Handelt es sich bei der ausgetretenen Flüssigkeit um Wasser, ist das meist kein grosses Problem.

Kühlschränke mit Abtauautomatik haben eine Rinne, wo das abgetaute Wasser abfliesst. Diese Rinne oder das Abflussloch können verstopft sein, wodurch sich das Wasser staut und aus dem Kühlschrank läuft. Reinigen Sie die Rinne und den Abfluss und schon sollte das Problem behoben sein.

Gefrierfach abtauen

Es lohnt sich auch bei dieser Gelegenheit das Gefrierfach abzutauen und zu reinigen. Im Winter können Sie die Lebensmittel aus dem Gefrierfach und Kühlschrank einfach über Nacht auf dem Balkon zwischenlagern und der Frost erledigt den Rest.

Wenn sich auch nach der Reinigung des Abflusses wieder Wasser im Kühlschrank ansammelt, ist möglicherweise die Türdichtung undicht. Dadurch dringt feuchtigkeitsreiche, warme Luft in den Kühlschrank und das Wasser aus der warmen Luft kondensiert an der kalten Rückwand des Kühlschranks, wodurch sich wieder Pfützen bilden.

Türdichtung des Kühlschranks reparieren

Wenn Ihr Kühlschrank stark vereist ist oder ständig anspringt, ist vermutlich die Tür undicht. Nehmen Sie die Dichtung genau unter die Lupe: sind kleine einzelne Risse oder Löcher in der Dichtung zu sehen, können Sie diese abdichten.

Sind aber mehrere Stellen kaputt, lohnt es sich, die gesamte Dichtung zu ersetzen. Dies können Sie mit etwas Geschick selber machen, oder Sie lassen sich von einem Handwerker weiterhelfen.

Kühlschranktür Dichtung defekt

Lampe im Kühlschrank ist kaputt

Wenn das Licht des Kühlschranks nicht mehr funktioniert, ist meistens nur die Lampe defekt. Diese können Sie relativ einfach selbst austauschen und bei dieser Gelegenheit sogar auf ein LED-Leuchtmittel umsteigen. Sie können das Ersatzteil einfach selbst kaufen, dabei müssen Sie nur auf die richtige Fassung und Grösse des Lampensockels achten, damit die neue Lampe auch passt.

So wechseln Sie die Glühbirne in Ihrem Kühlschrank Schritt für Schritt:

  1. Entfernen Sie die Lampenabdeckung

  2. Entfernen Sie die alte Lampe, indem Sie diese gegen den Uhrzeigersinn aus der Fassung schrauben

  3. Schrauben Sie die neue Lampe in die Fassung. Da die Tür des Kühlschranks geöffnet ist, sollte diese sofort leuchten, sobald sie eingeschraubt ist.

  4. Setzen Sie Lampenabdeckung wieder auf

Hilft das Auswechseln der Birne nichts, kann es sein, dass der Schalter defekt ist, welcher das Licht beim auf- und zumachen der Tür ein- und ausschaltet. Das können Sie ganz einfach prüfen, indem sie bei offener Tür den Schalter betätigen, um zu prüfen, ob das Licht ausgeht.

Ist der Schalter defekt und die Lampe im Kühlschrank brennt ständig, kann durch den Dauerbetrieb der Lampe viel Hitze entstehen und Plastikteile können verschmoren.

Hier muss ein Profi ans Werk, um den Schalter zu prüfen und zu reparieren.

Wer zahlt die Reparatur in einer Mietwohnung?

Meist werden grosse Reparaturen, für die ein Handwerker gerufen werden muss, vom Vermieter bezahlt. Kleinere Arbeiten wie der Austausch einer Glühbirne mit Ersatzteilkosten von bis zu 150.-, werden in der Regel vom Mieter getragen.

In jedem Falle sollten Sie ihren Vermieter darüber informieren, dass ein Handwerker gerufen werden muss, damit am Ende keine Kosten entstehen, die niemand übernehmen will.

Bei Buildigo können Sie ganz einfach online einen Handwerker aus Ihrer Region buchen, der direkt zu Ihnen nach Hause kommt, das Gerät begutachtet und repariert.

Stellt der Handwerker nach der Diagnose fest, dass ein neues Gerät fällig ist, kann er Sie auch bei der Auswahl des neuen Gerätes beraten.

Was tun, wenn der Kühlschrank aussteigt?

Wird das Essen im Kühlschrank plötzlich warm oder Sie bemerken merkwürdige Geräusche, können Sie die Tipps in diesem Artikel befolgen, um die Ursache für den Defekt zu finden. In jedem Fall müssen Sie rasch handeln, damit die Lebensmittel nicht verderben.

Muss ein Handwerker gerufen werden, räumen Sie den Kühlschrank frei und lagern Sie verderbliche Lebensmittel wenn möglich im Keller, bei der Nachbarn oder im Winter auf dem Balkon zwischen.

Bei Buildigo.ch können Sie schnell und einfach einen Handwerker anfordern, der aus Ihrer Region kommt und eine professionelle Diagnose stellt und bei Bedarf die Reparatur durchführt.

Beschreiben Sie den Defekt so genau wie möglich und machen Sie wenn möglich Fotos, damit wir so viele Informationen wie möglich an den Handwerker weiterleiten können.

Kundenfeedbacks

Das sagen unsere Kunden

Unsere Kundenfeedbacks beweisen: wir halten, was wir versprechen. Aber: überzeuge dich selbst!

4.7 / 5.0
B
Bianca via Google
5.0 / 5.0
Ich habe verschiedene Dienstleistungen über Buildigo gebucht und war sehr z...
A
Andrea via Google
5.0 / 5.0
Wir haben über die Plattform einen Schreiner für diverse Arbeiten am Haus g...
F
Franz via Google
5.0 / 5.0
Die Vermittlung war schnell. Der ausgewechselte Wasserhahn und -Schlauch ha...
S
Shelley via Google
5.0 / 5.0
Wir suchten nach einem Handwerker, der uns auf der Terrasse ein Katzennetz ...
C
Christin via Google
5.0 / 5.0
Positiv: Preis-Leistungs-Verhältnis, Professionalität, Pünktlichkeit, Quali...
Buildigo logo
Inhalte
DE EN FR