Dübellöcher flicken

Dübellöcher flicken

Dübellöcher flicken ist nicht schwer, bei grösseren Löchern hilft der Maler oder die Gipserin.

Ein Unternehmen von

die Mobiliar
Raphael Breitschmid
Raphael Breitschmid
3 min Lesezeit

Löcher in der Wand flicken

Dübellöcher flicken ist nicht schwer – zumindest, wenn es sich um kleine handelt. Dazu eignet sich Fertigspachtel, der in jedem Baumarkt erhältlich ist. Daneben gibt es Trockenmischungen, die man mit Wasser selbst anmischen muss. Mit beiden lassen sich unkompliziert Löcher in der Wand flicken.

Dazu reinigt man das Bohrloch zuerst mit einem Staubsauger. Dann feuchtet man es an, zum Beispiel mit einem feuchten Lappen oder einer Sprühflasche. Den Fertigspachtel drückt man nun aus der Tube direkt ins Loch und füllt dieses auf. Selbst angemischte Füllmasse presst man am besten mit einen Spachtel, einem Teigschaber oder einer alte Plastikkarte ins Loch.

Für einen sauberen Abschluss entfernt man die überschüssige Spachtelmasse mit einem Spachtel (oder ähnlichem) vom Dübelloch. Zusätzlich lässt sich mit einem angefeuchteten Finger ausbessern. Das Bohrloch bzw. das Dübelloch ist danach sauber verschlossen und schlüssig mit der Wand.

Dübel entfernen nicht vergessen!

Bevor man Löcher in der Wand flickt, sollte man die Dübel – sofern vorhanden – entfernen. Denn auf ihnen hält Spachtelmasse schlecht bis gar nicht, ein schöner Abschluss ist kaum möglich. Am besten entfernt man festsitzende Dübel mit einem Korkenzieher, so wird die Wand nicht beschädigt. Reisst man den Dübel hingegen mit einer Zange heraus, dann platzt oft Mauerwerk ab und das Loch wird noch grösser – insbesondere, wenn man mit der Zange verkantet.

Grosse Dübellöcher flicken besser Profis

Grosse Dübellöcher zu flicken, ist nicht einfach. Werden ohne handwerkliches Geschick grössere Löcher an der Wand geflickt, unterscheidet sich die Oberfläche der Spachtelmasse danach deutlich von jener der Wand. Die Löcher fallen dann von weitem auf und stören. Maler und Gipser flicken Löcher in der Wand professionell und überstreichen sie, so dass man davon nichts mehr sieht. Es lohnt sich daher, grössere Dübellöcher von einer Fachperson flicken zu lassen – und je nachdem, danach die betroffene Wand streichen zu lassen. Unschöne Flickstellen können auch mit einer Tapete oder Wandtattoos kaschiert werden.

    1
    Anfrage erstellen
    Sie beschreiben uns Ihr Anliegen und definieren die von uns benötigte Unterstützung. Unverbindlich und schnell.
    2
    Partnersuche
    Wir suchen den geeigneten lokalen Partner, welcher Ihr Projekt persönlich und professionell umsetzen kann.
    3
    Auswahl treffen
    Sind Sie mit der Auswahl zufrieden, besprechen und realisieren Sie das Projekt mit dem empfohlenen Partner. Gerne organisieren wir auch mehrere Partner.
    4
    Bezahlung
    Nach Ausführung erhalten Sie eine Rechnung und können diese online oder per Einzahlung begleichen. Sicher und effizient.
Kundenfeedbacks
Das sagen unsere Kunden

Unsere Kundenfeedbacks beweisen: wir halten, was wir versprechen. Aber: überzeugen Sie sich selbst!

4.9 / 5.0
B
Bianca via Google
5.0 / 5.0
Ich habe verschiedene Dienstleistungen über Buildigo gebucht und war sehr z...
A
Andrea via Google
5.0 / 5.0
Wir haben über die Plattform einen Schreiner für diverse Arbeiten am Haus g...
F
Franz via Google
5.0 / 5.0
Die Vermittlung war schnell. Der ausgewechselte Wasserhahn und -Schlauch ha...
S
Shelley via Google
5.0 / 5.0
Wir suchten nach einem Handwerker, der uns auf der Terrasse ein Katzennetz ...
C
Christin via Google
5.0 / 5.0
Positiv: Preis-Leistungs-Verhältnis, Professionalität, Pünktlichkeit, Quali...